zur Startseite

Geschichte

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld liegt im Südosten Sachsen-Anhalts und umfaßt eine Fläche von 1450 km² . Etwa 180.489 Einwohner verteilen sich auf 9 Städte und 2 Gemeinden und 209 Ortsteile.

Im Westen liegt eine fruchtbare Ebene mit Lößlehm, im mittleren Teil die Muldeaue mit ihren Feuchtbiotopen und im Osten das bewaldete Hügelland der Dübener Heide.

Zahlreiche Funde von Mooreichen, Bernsteinen, Findlingen und die Überreste ausgestorbener Tiere reichen bis in die Frühzeit zurück und geben Aufschluß über die Entwicklungsgeschichte unserer Region.

Wenn Sie einmal bei uns sind, besuchen Sie doch einmal unser Kreismuseum. Es gehört zu den ältesten Regionalmuseen Sachsen-Anhalts.

Kreismuseum Bitterfeld, Kirchplatz 3, 06749 Bitterfeld-Wolfen, OT Bitterfeld, Tel:03493-23295